ESD-Audit (ESD-Prozessaudit)

Art.Nr.: ESD-Audit (ESD-Prozessaudit)

Angebotsanfrage per Email

Produktbeschreibung

Das ESD-Audit ist umfassend. Damit erbringen Sie den Nachweis, dass ESD-Schäden, in Ihrem Bereich, mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden können.

Von den Managementdokumenten über die physisch vorhandenen ESD-Schutzelemente bis zum Verhalten und dem ESD-Bewusstsein der Mitarbeiter, werden alle Prozesse nach IEC 61340-5-1 oder ANSI/ESD S20.20 auf Normkonformität, Funktionstüchtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Zweckmässigkeit auditiert und inspiziert.

Ablauf:

  • Vorbereitung
    Zuerst werden sämtliche ESD-relevanten Managementdokumente (administrative Massnahmen) auf Normkonformität geprüft.
  • Auditierung der ESD-Prozesse
    Verifikation der Umsetzung des ESD-Kontrollprogrammplans in die Praxis
  • Inspektion der ESD-Schutzeinrichtungen
    Kontrolle der Schutzausrüstung mittels Stichprobenmessungen (dem Materialfluss folgend)
  • Schlussbesprechung
    Mündliche Zusammenfassung der Resultate

 

Zum Abschluss erhalten Sie folgende Dokumente:
  • Auditbericht mit Auflagen und Empfehlungen
  • Inspektionsbericht mit Bewertungen
  • Liste der Abweichungen mit Klassifizierung und Prioritätsangaben zur Richtigstellung
  • Spezielle Inspektionsberichte über einzelne Schlüsselelemente (nach Vereinbarung)
  • Zertifikat (abhängig vom Audit-Ergebnis)

Rezertifizierung

Der Zustand des ESD-Schutzsystems muss periodisch überprüft werden. Das Rezertifizierungsaudit ist gleich wie das Erstaudit, wobei der Audit- und Inspektionsaufwand, und damit auch die Kosten angemessen reduziert werden.